Genuary Tipp 25/31

Camp Cope aus Melbourne, Australien

Heute wieder eine interessante All-Female Band. Ihre Mucke geht in Richtung Chill-Punk – so würde ich es einfach mal bezeichnen:

In ihrer Heimat bereits eine bekannte Größe, gewinnen die drei Musikerinnen um Frontfrau und Gitarristin Georgia Maq (eigentlich Georgia McDonald), Bassistin Kelly-Dawn Hellmrich und Schlagzeugerin Sarah Thompson langsam auch in Europa an Bekanntheit.

Ihr Name ist übrigens eine Liebeserklärung an Camp Cove – eine kleine Bucht etwas außerhalb Sydneys.

Das von vorne bis hinten stimmige Album How to socialise & make friends (2018) ist – wie der Name schon sagt – wie gemacht für einen spätsommerlichen Grillabend unter Freunden*. Freuen wir uns drauf!

 instagram: @camp_cope

* unter der Voraussatzung, dass diese FreundInnen rockige Musik mögen. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.