Genuary Tipp 2/31 2022

Suzie Stapleton aus Australien (inzwischen Brighton, England)

Nach einigen Singles und EPs kam 2020 endlich Stapletons erste LP heraus. Die Aufnahmen erfolgten in ihrer neuen Wahlheimat. Schon die titelgebende Single We are the plague ist eine absolute Wucht – musikalisch irgendwo zwischen Filters kopfnickendem Hey man, nice shot und der Spielfreude von The Gracious Few. Textlich dabei so ehrlich, dass es schmerzt:

Die Songwriterin haut auf ihrem Debütalbum nicht auf die Fresse, es sind die zweiten Töne, die hängenbleiben und fesseln, ganz ohne jedwede Aufdringlichkeit. Faszinierender, düsterer Folkrock mit dezenten Tim Burton Schwingungen! Stapleton bringt gedeckte (Klang)farben in die triste Jahreszeit; ist aber auch an einem milden Septemberabend gut hörbar, wenn die Wärme langsam aus dem Tag entschwindet:

Hier gibt es das beeindruckende Debüt auf Vinyl, von der Künstlerin unterschrieben.

Instagram: @suziestapleton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.